fbpx

Dilara

Dilara

Business Development Manager for Turkey

Wie lautet Ihr Name?

Dilara Yurttakalan

Wie lautet Ihr Titel?

Business Development Manager für die Türkei

Worin besteht Ihre Arbeit?

Erweiterung des Netzwerks, Interaktionen mit Studenten (schon immer mein Traumberuf), Festlegung verschiedener Märkte in der Türkei, die mit unserem Geschäft in Verbindung stehen, Kennenlernen verschiedener Unternehmen und Aufbau von Beziehungen zu diesen, Begegnung mit verschiedenen Menschen aus unterschiedlichen Kulturen und mit unterschiedlichen Hoffnungen, das Bestreben, so viel zu wachsen, wie wir können, Menschen helfen durch die Bereitstellung von Informationen und Anleitung, Kollaboration und Kreation

Wie sieht ein typischer Arbeitstag für Sie aus?

Ich wache auf, schalte die Kaffeemaschine ein und bringe Haferflocken und Kaffee in mein Arbeitszimmer. Dort schaue ich mir den Tagesplan an, checke E-Mails, telefoniere und führe die an diesem Tag nötigen Arbeiten aus. Ich esse zu Mittag und tausche mich mit meinem Verlobten und meinen Eltern aus. Dann arbeite ich weiter. Ich koche, bevor mein Verlobter von der Arbeit kommt. Wir essen zu Abend und sprechen über unseren Tag. Dann schauen wir uns hauptsächlich Serien und Filme an.

Ihre schönste Erinnerung?

Als mein Verlobter und ich nach Colorado zogen, machten wir einen Spaziergang, um die Nachbarschaft zu erkunden, und wir liebten die Natur. Sie fühlte sich so unglaublich friedlich an, verglichen mit dem Leben in einer Metropole wie Istanbul mit viel Hektik und Verkehr.

Was gefällt Ihnen an Ihrer Arbeit am besten?

Einen Unterschied im Leben von Menschen zu machen, indem man ihnen dabei hilft, ihre Ziele zu erreichen.

Wo kommen Sie her?

Ich komme aus Istanbul, Türkei.

Was machen Sie gerne, wenn Sie nicht gerade arbeiten?

Ich liebe es, zu kochen und gute Musik zu hören.

Was sind Ihre Lieblingssportteams?

Beşiktaş (Fußballmannschaft in Istanbul)

Was ist eine lustige Tatsache über Sie, die viele Leute vielleicht nicht wissen?

Als ich mit meinem Verlobten meine Cousins in New York besuchte, habe ich gesehen, wie alle Mädchen diesen Twerk-Tanz tanzten. Dann versuchte ich es zu Hause selbst. Der Versuch war weit entfernt vom Original, aber wir haben viel gelacht. Ich habe den Tanz dann in meinem ganz eigenen Stil übernommen und tanze ihn immer noch hin und wieder.

©One Key Visa Inc. | All Rights Reserved